Digitalisierung und Energiewende

Die Energiewende hat den Energiemarkt grundsätzlich verändert. Der Energiemarkt der Zukunft ist autark, mobil, agil, digital, smart und schnell. Dafür braucht es eine andere Form der Zusammenarbeit: Eine Plattform für das Internet der Dinge.

Ein Zugang für alle Services!

gisa.CONNECT ist die Plattform, die alle Akteure des Energiemarktes miteinander vernetzt. Die offene und flexible Plattform verbindet Marktteilnehmer der Energiebranche wie Energieversorger oder EEG-Anlagenbetreiber mit IT-Serviceanbietern. Für eine vernetzte Kommunikation.

Das Geschäftsmodell für Ihren Erfolg!

Das Geschäftsmodell ist für Nutzer von Apps und mobilen Services nicht neu, für den Energiemarkt aber revolutionär.

News


Stefan Kühne (Uni Leipzig) gewinnt mit gisa.CONNECT den 3. Platz beim Sächsischen Transferpreis

Im Rahmen eines Forschungsprojektes hat der IT-Forscher eine Plattform entwickelt, die technologische Lösungen zum Datenaustausch zwischen technischen Anlagen und IT-Systemen in der Energiebranche zur Verfügung stellt. Mit gisa.CONNECT wurden seine gewonnenen Erkenntnisse in Zusammenarbeit mit GISA GmbH als Plattformbetreiber und einem technischen Dienstleister zur Marktreife gebracht.
Hier geht es zum Artikel des Leipziger Universitätsmagazin

GET AG bietet Netzentgeltrechner für Energiedienstleister auf gisa.CONNECT

09.03.2017 – Die GET AG bietet jetzt Services für die Energiebranche auf der IoT-Plattform gisa.CONNECT an. „Für uns als Lösungspezialist für EVU ist gisa.CONNECT ein interessanter neuer Vertriebsweg, der uns auch Chancen für die Vernetzung bietet“, sagte Kristina Waterwiese, Leiterin Vertrieb der GET AG.

Artikel in Energie & Management

Eine bessere Vernetzung zwischen allen Partnern im Strommarkt soll deren Kommunikation verbessern und neue Geschäftsmodelle ermöglichen. Eine entsprechende IT-Plattform steht jetzt bereit.
Hier geht’s zum Artikel
Mehr Artikel auf Energie & Management